Zum Hauptinhalt springen

Ein Schultag im Kindergarten

Ein Schultag im Kindergarten

Am 2. und 3. Juli durften die Schulanfänger ihre Schultasche in den Kindergarten mitbringen.
Es wurde ein "Schultag" nachgespielt. Die Glocke läutete und die Kinder gingen in ihre Klasse (Turnsaal).
Nach der Begrüßung wurde die Schultasche und der Inhalt betrachtet.
Danach begann die Schulstunde mit einem Lied: Hurra, ich bin ein Schulkind.
Es gab Malaufgaben, Übungen zum logischen Denken.
Nach einer kurzen Pause im Garten und der Jause begann die nächste Schulstunde.
Es  wurde ein Tier gefaltet und selbstständig gestaltet.
Zwischendurch gab es immer wieder Lockerungsübungen.
Die Kinder waren mit Begeisterung dabei und freuen sich schon sehr auf die Schulzeit.

 

≪ zurück