Zum Hauptinhalt springen

„Gemeinsam sicher unterwegs“ Verkehrserziehung der ersten Klassen der Volksschule

Gemäß der Bildungs- und Lehraufgabe eine „kritische, verantwortungsvolle und umweltbewusste Einstellung zum Straßenverkehr“ zu wecken, um als Fußgänger*in, Mitfahrer*in oder Radfahrer*in sicher im Straßenverkehr unterwegs zu sein, bekamen die beiden ersten Klassen der VS Stubenberg am Dienstag, 01. Juni 2021 Besuch der Polizei.
Die Aufregung und das Interesse waren groß. Gemeinsam mit dem Polizisten übten die Schüler*innen das sichere Überqueren und das angemessene Verhalten entlang einer Straße. Weiters wies der Exekutivbeamte auch auf die Notwendigkeit der Sicherheitsvorkehrungen, die es beim Mitfahren im Auto (Gurt, Sitz) und beim Radfahren (Helmpflicht) zu beachten gilt, hin.

≪ zurück