Zum Hauptinhalt springen

Unser Haus...

Chronik:

Im Jahre 1979 wurde unter Herrn Bürgermeister Josef Stelzer der Kindergarten begonnen zu bauen. Die Fertigstellung und Eröffnung des zweigruppigen Kindergartens erfolgte am 17.Jänner 1981.

2009 wurde der Kindergarten unter Herrn Bürgermeister Oberschulrat Franz Hofer renoviert.

2016 beschloss die Gemeinde unter unseren Herrn Bürgermeister Ing. Alexander Allmer den Kindergarten neu zu gestalten und eine Krippe dazuzubauen.

Im September 2016 durften wir bereits im neu gestalteten Haus arbeiten. 

 

Räumlichkeiten:

Eingangsbereich:
Hier befindet sich Schuhkasten für die Kinder

Vorraum:
Der Vorraum wird auch als Spielbereich genutzt. ( Schütt und Wühlwanne..)
Hier befinden sich auch die Portfoliomappen, in denen die Kinder jederzeit blättern und ergänzen dürfen.

Garderobenbereiche:
Im Garderobenbereich dürfen die Kinder ihre Kleidung, Turntasche, Jausentasche, persönliche Gegenständen und Reservegewand deponieren. Es befinden sich hier aber auch Spiel und Beschäftigungsbereiche für Kinder.

Blauer Gruppenraum :
In diesem Raum befindet sich die Spielbereiche wie Zeichnen und Malen, Bilderbuchbereich, Kleine Welt, Küche, Puppenecke und Verkleidungsecke sowie ein Turm der vielseitig genutzt wird.

Roter Gruppenraum:
Hier befinden sich die Bauecke, Konstruktionsbereich, Werkecke, Plastilin, Didaktische Spiele

Kinder WC:
Im Wc befinden sich 3 Waschbecken und eine Ablage für Zahnputzutensilien.

Turnsaal:
Da wir ein offenes Haus sind steht den Kindern der Turnsaal immmer offen und verbindet auch die zwei Gruppenräume miteinander.

Küche:
Die Küche lädt ein zum Kochen und Backen und auch zum Experimentieren.
Außerdem findet hier das Mittagessen für alle Ganztageskinder statt.

Büro:
Im Büro werden administrative Dinge durchgeführt und es wird für Teambesprechungen genutzt.

1 Personal WC:
4 Stauräume:
1 Putzkammer:

Garten:
Der Garten steht den Kindern mit Absprache der Pädagoginnen zur Verfügung.